Drucken

Welcher Steamer passt

Welcher Steamer passt

Welcher der Steamer passt  für meine Ansprüche?

Hinweis: Alle nachfolgenden Informationen basieren auf jahrelangen Erfahrungen unserer Kunden, sind daher nicht verbindlich noch entsprechen sie einer Norm.

Einatzgebiete J-2000 ( Kunststoffdüse/  J-2000M ( M= Metalddüse mit Holzhandgriff)/ J-2000i (Multifunktionsdüsen) / J-2/ J-2M ( Vorgänger Modell vom J-2000)

Der Steamer ist gelegentlich oder auch mal eine Zeit lang täglich viele Stunden im Einsatz.
Wenn Sie den Steamer für z.B. Foto- oder Filmproduktion auf Reisen benötigen, natürlich auch bestens für Studioproduktionen geeignet. Z.B. Stylisten lieben den Jiffy Steamer J-2000.
Wenn Sie in einer Boutique oder in einer Abteilung eines Kaufhauses oder Modegeschäft damit arbeiten wollen.
Wenn Sie Schaufenster dekorieren oder als Innenausstatter arbeiten.
Wenn Sie auf eine Messe gehen oder in einem Showroom neue Ware vorstellen wollen.
In einer Garderobe z.B. im Hotel oder im Theater für die Kostüme, Kleider, Hochzeitskleider.
Wenn der Steamer über mehrere Stunden im Einsatz ist, sollte dieser, zur Entlastung, (z.B.während Sie Wasser nachfüllen) mal kurz abkühlen.

Der Steamer muss bei starker Beanspruchung regelmässig entkalkt werden.

Mehr dazu in der Rubrik Vor – und Nachteile ganz unten im Text
 

Einsatzgebiete  Jiffy Steamer J-4000 / J-4000M
Im Versandhandel oder Grosshandel oder Retouren Abteilung tagtäglich viele Stunden im Einsatz.
Zeltverleiher oder Eventveranstalter sowie Hotels und grosse Film und Foto Produktionsfirmen oder grosse Bekleidungsversandhäuser haben oft den J-4000/ J-4000M im Einsatz
Und natürlich auch alle Einsatzgebiete des J-2000

 

Jiffy Esteam, der Handsteamer
Der Esteam ist klein, leicht und handlich
Der Esteam ist gut geeignet für den schnellen Einsatz zuhause, mal eben z.B. das Jacket oder die Hose von Falten befreien
Steamzeit gegenüber J-2000 und J-4000 ist mit ca.15 min. pro Wassertank Füllung eher kurz. Reicht aber aus um z.B. einen Anzug plus Hemd zu steamen
Im Textilhandel kommt der Esteam zum aufhübschen der anprobierten Kleidung zum Einsatz.
Vorteil hier, dadurch, dass er klein und handlich ist, kann er direkt vor Ort eingesetzt werden.
Durch die einzigartige Konstruktion lassen sich Kalkrückstände im Jiffy Esteam leicht beseitigen.

 

Die Multifunktions Steamer J-2000i/ J-4000i

Hier haben SIe alle Funktionen auf einen Blick:

Die Multifunktions Steamer sind mit vier verschieden Düsen ausgestattet:

Die Metalldüse kurz für Bekleidung, Tischdecken

Die Metalldüse lang für Matrazen Reinigung, Teppich Pflege, Gardinen Pflege.

Die Metall Langdüse ist für Polstermöbel gut geeignet, z.B. um die Ritzen zu reinigen, aber auch um bei aufwendigen Kleidundsstücken schlecht zu erreichende Stellen zu steamen.

Als Aufsatz für die Metall Langdüe gibt es dann noch die Reinigungsbürste, womit sich Verschmutzungen von glatten Oberflächen entfernen lassen. 

Fazit: Die Multifunktions Steamer sind ideal für den Haushalt, aber auch für Dekorateure, Hotels, Schneider, Designer usw. bestens geeignet.

 

J-1 Hutsteamer / J-4000H/ J-2000W/ J-4000W
Der Jiffy Steamer J-1H Hutsteamer oder der J-4000H sind bestens geeignet zum formen von Hüten und Kopfbedeckung.
Wer den Riefenstahl Hutdampfer genutzt hat, für den ist auch der J-1 Hutsteamer oder der J-4000H bestens geeignet
Wer mehr mit Haarersatz und Perücken zu tun hat, für den sind am besten geeignet die Jiffy Steamer Modelle J-2000W ( kleine Werkstätten), J-4000W (grosse Werkstätten) , J-2W ( kleine Werkstätten)
Destilliertes Wasser kann eingesetzt werden, dadurch wird die Verkalkung verzögert aber nicht verhindert.


Vor - und Nachteile der J-2000er im Gegensatz zu J-4000er Modellen

Jiffy Steamer Jiffy Steamer J-2000:
Aussenliegender Wassertank ( bessere Übersicht ob noch Wasser im Tank ist)
Leicht zu befüllende Flasche, da abnehmbar.
Schnelle Aufheizzeit von ca. 2 min.
Gerät ist leichter im Gegensatz zum J-4000 ( J-2000 = 7,8 kg/ J-4000 = 11kg)
Gerät kann entkalkt werden (das muss auch, bei häufigen Einsatz, da sich dadurch die Lebensdauer erheblich verlängert.)
Destilliertes Wasser kann eingesetzt werden, dadurch wird die Verkalkung verzögert aber nicht verhindert.
Gerät kann generalüberholt werden, siehe hierzu unter Rubrik / Reparatur


Nachteile J-2000:
Steamdauer pro Wassertankfüllung ist mit ca. 1,5 Std. etwas kürzer als beim J-4000.
Der J-2000 muss zum Wassernachfüllen kurz ausgeschaltet werden.
Gerät verkalkt schneller (lässt sich aber durch unsere Pflegehinweise in der Rubrik Tipps&Tricks hinauszögern)
Im Extremfall, also bei starker Beanspruchung und ohne Entkalkung, haben die Heizkessel eine Lebensdauer ca. 1-2 Jahren.
Bei normaler Beanspruchung hält das Gerät mind. 3 Jahre und länger, mit regelmässiger Entkalkung 1 mal im Monat kann das Gerät auch nach 5 Jahren noch gute Dienste leisten ( das sind ungefähre Erfahrungswerte meiner Kunden)


Vorteile Jiffy Steamer J-4000
Der J-4000 hat eine längere Steamzeit als der J-2000, weil der mehr Wasser im Tank aufnehmen kann. (Ca.2 Std.)
Da der J-4000 keinen Heizkessel wie der J-2000 hat, sondern eine Heizspirale ( so ähnlich wie bei einer Waschmaschine) verkalkt dieser natürlich auch langsamer.
Gerät hat ein sog. Preheat Schalter, dass heisst, das Gerät hält die Temperatur immer auf einem bestimmten Level, sodass nach einer Steampause das Gerät schnell wieder im Einsatz ist, und das Wasser nicht immer komplett neu erhitzt werden muss.
Der J-4000 kann während des steamens mit Wasser befüllt werden, allerdings muss das Wasser dann erstmal wieder auf Steamtemperatur gebracht werden. (Achtung, Teile am Steamer können heiss sein)
Destilliertes Wasser kann eingesetzt werden, dadurch wird die Verkalkung verzögert aber nicht verhindert.
Gerät ist schwerer und kippt nicht um bei robuster Handhabung ( z.B. wenn man mit grossen Stoffmengen rumhantieren muss, z.B. Vorhänge Gardinen oder beim Polsterer oder sonstige Betriebe in der Industrie oder im Gewerbe.
Die Lebensdauer des J-4000kann bis zu 10 Jahre betragen ( je nach Beanspruchung)

Nachteile J-4000
Wasserstand ist nur kontrollierbar über ein kleines Seitenfenster am Gerät.
Wassertankbefüllung kann nur mittels eines Trichters und Kanisters am Gerät selbst vorgenommen werden
Der J-4000 kann nur schwerlich mit Aufwand entkalkt werden.(Ist aber auch kaum nötig

 

Fazit:  Für gelegentliche Einsätze und mehr Mobilität eignen sich sehr gut die Modelle Jiffy Steamer J-2000 oder Jiffy Steamer J-2000M sowie J-2000i
           Für tägliche Dauereinsätze mit festen Standorten sind die Modelle  Jiffy Steamer J-4000M / J-4000/ J-4000i bestens geeignet.