Drucken

Destilliertes Wasser

Destilliertes Wasser ja oder nein

 

Wir werden immer wieder gefragt ob der Steamer mit Leitungswasser oder mit destilliertem Wasser genutzt werden muss.

 

Langjährige Erfahrungen mit unseren Kunden haben gezeigt, dass der dauerhafte Einsatz von destilliertem Wasser eine Verkalkung verhindert.

Wenn der Steamer nur gelegentlich genutzt wird, kann man auch mit Leitungswasser steamen.

Manche Kunden berichten auch, dass Sie das kondensierte Wasser aus dem Trockner zum steamen nutzen.

 

Fazit: Am Ende ist die Häufigkeit der Nutzung der Steamer entscheidend ob destilliertes Wasser mehr Sinn macht oder Leitungswasser ausreicht.

 

Auch bei überholten Steamer sollte für eine längere Lebensdauer destilliertes Wasser benutzt werden.

 

Zudem muss bei den Modellen J-2000 und J-2 sowie J-1 der schwarze Bereich ( dort wo der Tank eingesetzt wird) immer sauber gehalten werden.

Denn Fussel, Faser und Staub werden mit jeder Nachfüllung in den Steamer gespült und das kann auf Dauer zu verkohlten Anhaftungen im Steamer führen. Damit könnte die Dampf Leistung beeinträchtigt werden.

 

Entkalkung wann ist das sinnvoll: Bei den Modellen J-2000, J-2, J-1 sollte immerdann eine Entkalkung durchgeführt werden wenn Sie Kalkkrümmel im Boden des schwarzen Bereichs entdecken.

Bei den J-4000 Modellen erkennt man seitlich im Sichtfenster eine weisse Pulverschicht, dass bedeutet der Steamer muss auch entkalkt werden.

Für ein gutes Ergebnis empfehlen wir unseren Jiffy Steamer Spezial Entkalker.

Demo Video